Nessun Dorma

ist ein musikalischer Liebesdiskurs für zwei Roboter.

Erdacht und umgesetzt von der Regisseurin Elsa-Sophie Jach,
der Bühnenbildnerin Thea Hoffmann-Axthelm 
und dem Programmierer Markus Schubert.
Gefördert durch GrazKultur2020.
Aufführungen im November/Dezember 2020* im Forum Stadtpark in Graz und im Januar als Koproduktion mit dem Lichthof Theater und dem Hammerbrooklyn Campus in Hamburg.

Hier möchten wir an unserem künstlerischen Experiment teilhaben lassen und gewähren einen Einblick in den Arbeitsprozess:

*Verschoben auf August 2021 (mehr dazu hier)